Bürgervorschlag zu „Frohe Zukunft“

FZ - 210Bitte auch an Kinder und Schüler denken!

Da mit der Erweiterung auch viele Familien in den Stadtteil ziehen werden, sollte an entsprechende Kitaplätze, Schuleinrichtungen (es fehlt bereits jetzt eine weiterführende Schule für die Frohe Zukunft und angrenzende Stadtteile!!) und Freizeiteinrichtungen (Spielplatz, Bolzplatz...) gedacht werden.

Statistik

Planverfahren: 
Frohe Zukunft
Kommentare: 
0
Pro Stimmen: 
1
Kontra Stimmen: 
0
Neutrale Stimmen: 
0
Beteiligung abgeschlossen!