Bürgervorschlag zu „Öffentlicher Nahverkehr“

ÖPNV - 162Rollstuhlgerechter/barrierefreier Ausbau der Haltestellen im Bereich Silberhöhe/Beesen

Der im Zuge des Stadtbahnprogrammes schrittweise rollstuhlgerechte Ausbau wesentlicher Haltestellen (Steintor, Beesener Straße, zukünftig: Veszpremer Straße) sollte insbesondere aufgrund einer älter werdenden Gesellschaft UND zu Gunsten einer zukunftsfähigen Stadt auch auf andere Stadtgebiete angepasst werden. Gerade in meinem Heimat-Gebiet Beesen beobachtete ich in den letzten Monaten und Jahren vermehrt Rollstuhl-Nutzer*innen, die aufgrund der zu großen Höhenunterschiede zwischen Straßenbahn und Bahnsteig nicht in die Bahn gelangen können. Zwar führte die HAVAG in den vergangenen Monaten schrittweise mobile Rampen ein, doch ein ausgebauter und angepasster Bahnsteig ermöglicht eine Unabhängigkeit von zusätzlichem Material. Gleichfalls bietet die LVB als Leipziger Pendant zur HAVAG mit ihren Bahnen einen Anreiz, die Bahnkante nach vorn hin abzuneigen, um den Höhenunterschied zu verringern. Ein Beispiel ist hier zu sehen: https://goo.gl/PNon3m ...

Statistik

Planverfahren: 
Öffentlicher Nahverkehr
Thema: 
Attraktivität des ÖPNV
Kommentare: 
0
Pro Stimmen: 
0
Kontra Stimmen: 
0
Neutrale Stimmen: 
0
Beteiligung abgeschlossen!