Bürgervorschlag zu „Öffentlicher Nahverkehr“

ÖPNV - 141Tram-Türen im Winter bei Minustemperaturen nicht dauerhaft geöffnet halten

An Sammelhaltestellen, wie dem Marktplatz, sollen die Türen der Straßenbahnen bei Minustemperaturen nicht bis zur geplanten Weiterfahrt geöffnet bleiben, sondern nur für max. ein bis zwei Minuten. Die dauerhafte Öffnung der Türen führt zu starkem Frieren der sich in der Straßenbahn befindlichen Fahrgäste und zur Verschwendung von Kosten für die Straßenbahnbeheizung.

Statistik

Planverfahren: 
Öffentlicher Nahverkehr
Thema: 
ÖPNV - Attraktivität des ÖPNV
Kommentare: 
4
Pro Stimmen: 
4
Kontra Stimmen: 
1
Neutrale Stimmen: 
0
Beteiligung abgeschlossen!