Freitag, 02. Dezember 2016 – Ende der öffentlichen Auslegung des ISEK-Entwurfs

Auf Anregung der Stadträte in der Stadtratssitzung vom 23.11.2016 und um dem mehrfach geäußerten Wunsch der Einwohnerinnen und Einwohner zu entsprechen, wird die Frist für die öffentliche Auslegung des Entwurfes des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes der Stadt Halle (Saale) (ISEK Halle 2025) um eine Woche bis zum 02.12.2016 verlängert. Stellungnahmen zur Planung können bis zu diesem Termin eingebracht werden.

Die öffentliche Auslegung des ISEK Halle 2025 mit den genauen Modalitäten wurde im Amtsblatt der Stadt Halle (Saale) am 12.10.2016, Seite 8, bekanntgemacht. Bekanntmachung ISEK-Offenlage

Der Entwurf des ISEK Halle 2025 ist im Technischen Rathaus der Stadtverwaltung Halle, Hansering 15, 06108 Halle (Saale), 5. Obergeschoss, öffentlich ausgelegt. Die Ansicht der Unterlagen ist während folgender Öffnungszeiten des Technischen Rathauses möglich: Montag/Mittwoch/Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, Dienstag von 8 bis 18 Uhr und Freitag von 8 bis 15 Uhr. Ferner sind die Einsichtnahme in das ISEK Halle 2025 und Stellungnahmen über das Internet-Portal der Stadt Halle (Saale) unter: www.gestalte-mit-halle.de möglich.